Holzhäuser
mit Ständerwerk oder Massiv

 

Explosion-Holzrahmenbau

 

 

 

Holzrahmenbau

Bei der Holzrahmenbauweise ist das statisch tragende Element ein Ständerwerk mit einer Platte als aussteifende Scheibe. Zwischen den Ständern wird gedämmt, die äußere Seite wird - zum Beispiel mit einem Putzträger - geschlossen. Diese Bauweise fertigen wir in unseren Hallen weitestgehend vor und liefern die geschlossenen Wandelemente auf die Baustelle. Größter Vorteil ist der schlanke Wandaufbau.

 

Explosion-Massivholzbau

 

 

 

Holzmassivbau

Beim Holzmassivbau ist das statisch wirksame Element eine massive Brettsperrholzplatte, die außen mit einem Wärmedämmverbundsystem bekleidet wird. Die Lagen der Brettsperrholzelemente sind kreuzverleimt und somit in sich statisch wirksam. Die Dämmung wird - wie beim gemauerten Haus - von außen aufgebracht.

 

Je nach Haustyp bringt die eine oder andere Bauweise Vorteile. Wir beraten Sie hierzu gerne ausführlich!

optimierte Prozesse
Holzbau mit Tradition & moderner Technik

 

Planung

Sie kommen zu uns mit dem Eingabeplan Ihres Architekten. Nach einer umfassenden Beratung erhalten Sie von uns ein Angebot.

 

Computergestützte Planung

Auf Basis Ihres Architektenplans konstruieren wir den holzbauchtechnischen Plan Ihres Hauses und generieren ein funktionales 3D-Bild, das alle Maße enthält.

 

Vorfertigung

Anhand der vom Computer erstellten Zeichnung, sägt unsere Produktionsanlage alle benötigten Holzbauteile auf millimetergenau zu. Diese werden dann zu vorgefertigten Systemelementen zusammengebaut.

 

Montage

Unsere geschulten Fachleute montieren die vorgefertigten Bauteile vor Ort.